Taverna Plaka – Christian ist begeistert

In die Taverna Plaka kamen wir eher über Umwege.Christians Lieblingsgrieche Eigentlich wollten wir einen Griechen in Kieznähe besuchen, nur wurde der leider grade in eine Currywurstbude umfunktioniert. Also fiel das schonmal flach. Und so zogen wir auf gut Glück weiter, um nach einer Alternative Ausschau zu halten. Fündig wurden wir dann in vertrauter Umgebung in der Schanzenstraße. Die Taverna Plaka ist eine typisch griechische Taverne: Von  Einrichtung und Deko her eher einfach, aber dennoch urgemütlich.

Die Speisekarte bot mir die traditionellen Vorspeisen, die ich zur Hauptspeise umfunktionierte. Vorab gab es Knoblauchbutter mit einem sehr leckeren Brot als Appetizer. Das Tzaziki war total cremig und wurde mit etwas Dill verfeinert, was so nicht unbedingt klassisch, aber dennoch sehr vorzüglich, ist. Die gegrillten Pepperonis waren hier die  bisher besten. Die Gigandes waren sehr schmackhaft und lagen hier auch etwas über dem Durchschnitt. Der gegrillte Schafskäse – typisch griechisch zubereitet – zerging nur so auf der Zunge.

Auch erwähnenswert ist: Es gibt hier auch griechisches Bier auf der Karte: Mythos (war bei unserem Besuch leider aus).

Fazit: Ich habe hier meinen bisherigen Lieblingsgriechen in Hamburg gefunden.

4 Ouzos

Taverna Plaka, Schanzenstr. 25, 20357 Hamburg-St. Pauli

Tel.: 040-43 77 19

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: