Xenios – ein vielversprechender Anfang für die „Abarbeitung“ der Empfehlungsliste

In der Osterstraße in Eimsbüttel befinden sich viele kleine Restaurants, u. a. auch das Xenios. Die Plätze direkt vorm Restaurant passten optimal zum guten Wetter und gleich zu Anfang gab es einen Ouzo für jeden. Auch die Begrüßung per Handschlag vom Besitzer fehlte nicht und die Kellner waren alle sehr freundlich. Die Speisekarte war sehr umfangreich, so dass es schwierig war, von den zum Hauptgericht umfunktionierten Vorspeisen die Nummern bis zur Bestellung zu behalten. 😉 Es gelang dann aber doch und für mich gab es gegrilltes Gemüse mit Balsamico sowie Champignons mit Edamer überbacken. Beides sehr, sehr lecker. Weitere Ouzos aufs Haus folgten während und nach dem Essen. Zusätzlich gab es auch kostenfrei einen leckeren Nachtisch und nach der Bezahlung zwei kleine Flaschen griechischen Wein zum Mitnehmen.

Ein rundum gelungener Abend und auch ich habe meinen neuen Hamburger Lieblingsgriechen gefunden. Da kann man auch schon mal fünf Ouzos vergeben!

5 Ouzos

Karens Lieblingsgrieche

Im September testen wir dann den nächsten Griechen, der uns auf http://www.griechenmarathon.de empfohlen wurde. Der Anfang war ja schon einmal sehr vielversprechend!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: