Gasthaus Pilio – Karen ist etwas zwiegespalten

Mai 31, 2011

Auch dieses Mal stand ein Grieche in einem neuen, noch bisher ungetesteten Stadtteil auf dem Programm: das Gasthaus Pilio in Niendorf. Es liegt zwar nicht sehr zentral in Hamburg, dafür direkt an der U-Bahnhaltestelle Niendorf Markt (in einer kleinen Seitengasse) und ist somit trotzdem gut erreichbar.

Der Empfang war sehr nett, die Luft im Restaurant jedoch ziemlich stickig und warm. Der Gastraum war in Ordnung, wenn auch im hinteren Teil die Tische, wenn vollbesetzt, etwas eng standen. Einen kleinen Bereich zum Draußensitzen gab es auch, jedoch wurde er, da das Wetter nicht allzu gut war, als Raucherbreich genutzt. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Gasthaus Pilio – Christian saß zeitweise auf dem Trockenen

Mai 31, 2011

Das Pilio liegt im Herzen Niendorfs gleich in der Nähe der U-Bahnhaltestelle Niendorf Markt. Ich komme an, es regnet und treffe mich mit den Karen und Lisa. Im Gegensatz zum miesen Wetter ist der Empfang im Pilio sehr herzlich. Wir finden einen Platz im hinteren Teil des Gastraums, in dem die Platzverhältnisse etwas beengt sind. Das Restaurant ist an diesem Abend sehr gut besucht. Den Rest des Beitrags lesen »


Gasthaus Pilio – Lisa liebt die Bratkartoffeln!

Mai 31, 2011

Mit unserem letzten Griechen-Besuch haben wir uns einen weiteren Hamburger Stadtteil erobert, nämlich Niendorf. Dort ging es ins Gasthaus Pilio, sehr zentral an der U-Bahn-Station Niendorf Markt gelegen.
Den Rest des Beitrags lesen »