Taverna Sotiris – Lisa mag den Soulkitchen-Griechen

Dezember 13, 2011

Schon lange stand ein Besuch der Taverna Sotiris in Altona auf unserer Liste – dem griechischen Lokal, das dem Hauptdarsteller des Soulkitchen-Films gehörte und das angeblich auch als Kulisse diente. Zwar konnten wir uns an keine Szene erinnern, die dort gespielt haben könnte – aber wir wollten der Sache natürlich auf den Grund gehen und haben das Sotiris als unseren „Weihnachtsgriechen“ auserkoren. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Nostalgia bei Sotiris – Lisa schmeckte das griechische Dessert

Juni 18, 2011

Unsere letzte Griechen-Empfehlung führte uns erstmals nach Ottensen, ins Restaurant Nostalgia bei Sotiris. Den Rest des Beitrags lesen »


Gasthaus Pilio – Lisa liebt die Bratkartoffeln!

Mai 31, 2011

Mit unserem letzten Griechen-Besuch haben wir uns einen weiteren Hamburger Stadtteil erobert, nämlich Niendorf. Dort ging es ins Gasthaus Pilio, sehr zentral an der U-Bahn-Station Niendorf Markt gelegen.
Den Rest des Beitrags lesen »


Jannis – Christian freut sich über Lamm Souvlaki, originelle Ouzogläser und Ouzo-Bonbons

Januar 4, 2011

Das Jannis stand bei uns schon lange auf dem Plan der zu testenden griechischen Restaurants und wäre in 2009 auch schon fast einem Test unterzogen worden. Hätten wir nicht die Ferienzeit bzw. den Ruhetag erwischt. Nun haben wir es doch endlich geschafft und wir wurden nicht enttäuscht. Den Rest des Beitrags lesen »


Taverne El Greco – Karen fands von Anfang an überzeugend

Juni 3, 2010

Etwas außerhalb, im Osten Hamburgs befindet sich der Grieche Taverne El Greco, nahe dem toom-Markt in der Tonndorfer Hauptstraße 61. Als Erste vor Ort wartete ich ein paar Minuten, wobei mir gleich der freundliche Umgangston im Restaurant auffiel.  Eigentlich war der letzte freie Tisch draußen reserviert. Doch wir durften uns trotzdem dort hinsetzen. Für spätere Gäste wurden dann zusätzliche Tische herausgebracht. Den Rest des Beitrags lesen »


Mylos – Lisa fands gar nicht gruselig

Oktober 31, 2009

Zu Halloween haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen: Statt, wie sonst immer, Jagd auf den besten Griechen Hamburgs zu machen, suchten wir in der Nacht der Geister und Hexen mal nach dem gruseligsten Griechen Hamburgs. Doch wie findet man den? Den Rest des Beitrags lesen »


Taverna Metaxa – Karens neu entdeckter Grieche um die Ecke

Juli 21, 2009

Problematisch war es, überhaupt einen geöffneten Griechen an dem Tag zu finden. Wobei ein Dienstag eigentlich kein Problem sein sollte. Doch scheinen griechische Restaurant-Besitzer die Sommerzeit gerne für Urlaub zu nutzen. (Wie kann man nur… ;)) Schließlich wurden wir doch noch fündig in Dulsberg, gleich eine Straße weiter von meiner Wohnung. Das Wetter war sehr gut und wir hatten Glück, noch einen Tisch draußen auf der nicht allzu großen Terasse zu bekommen. Den Rest des Beitrags lesen »