Aegeon – Karen findet: Der erste Eindruck täuscht!

September 1, 2011

Sieht man das Aegeon von weitem, überzeugt es nicht wirklich. Zwar liegt das Restaurant direkt an der U1 Haltestelle Buchenkamp und ist somit gut erreichbar, erinnert es von außen trotzdem eher an einen besseren Imbiss oder eine Kneipe, als an einen gemütlichen Ort zum Essengehen. Doch wie es so oft im Leben ist: Der erste Eindruck täuscht!  Schon die draußen hängende Karte mit einem vielversprechenden Angebot lässt besseres vermuten. Und auch beim Betreten des Restaurants wird der Gast nicht enttäuscht: Es überrascht ein freundliches, griechisch angehauchtes Ambiente. Den Rest des Beitrags lesen »


Gasthaus Pilio – Karen ist etwas zwiegespalten

Mai 31, 2011

Auch dieses Mal stand ein Grieche in einem neuen, noch bisher ungetesteten Stadtteil auf dem Programm: das Gasthaus Pilio in Niendorf. Es liegt zwar nicht sehr zentral in Hamburg, dafür direkt an der U-Bahnhaltestelle Niendorf Markt (in einer kleinen Seitengasse) und ist somit trotzdem gut erreichbar.

Der Empfang war sehr nett, die Luft im Restaurant jedoch ziemlich stickig und warm. Der Gastraum war in Ordnung, wenn auch im hinteren Teil die Tische, wenn vollbesetzt, etwas eng standen. Einen kleinen Bereich zum Draußensitzen gab es auch, jedoch wurde er, da das Wetter nicht allzu gut war, als Raucherbreich genutzt. Den Rest des Beitrags lesen »


Jannis – Karen fands gut und lecker

Januar 4, 2011

Da der letzte Griechen-Besuch recht lang zurücklag, entschieden wir uns gleich an einem der ersten Tage im neuen Jahr für einen weiteren „Test“! Schon im letzten (oder war es schon das vorletzte?) Jahr hatten wir einen Versuch gestartet, das griechische Restaurant Jannis in Wandsbek zu testen. Leider war es damals geschlossen. Nun wurde es also Zeit für einen zweiten Versuch! Den Rest des Beitrags lesen »


Lukullion – Ein Grieche zum Wohlfühlen

August 12, 2010

Die Lage des Restaurants, direkt an einer Kreuzung, mag nicht optimal sein. Auch die Ausstattung des Restaurants kommt einem zunächst vielleicht etwas „altbacken“ vor. Dafür überzeugt das Restaurant jedoch auf eine andere Art und Weise – durch Gastfreundlichkeit und gutes Essen! Und ist das letztendlich nicht viel wichtiger? Den Rest des Beitrags lesen »


Taverne El Greco – Karen fands von Anfang an überzeugend

Juni 3, 2010

Etwas außerhalb, im Osten Hamburgs befindet sich der Grieche Taverne El Greco, nahe dem toom-Markt in der Tonndorfer Hauptstraße 61. Als Erste vor Ort wartete ich ein paar Minuten, wobei mir gleich der freundliche Umgangston im Restaurant auffiel.  Eigentlich war der letzte freie Tisch draußen reserviert. Doch wir durften uns trotzdem dort hinsetzen. Für spätere Gäste wurden dann zusätzliche Tische herausgebracht. Den Rest des Beitrags lesen »


Xenios – ein vielversprechender Anfang für die „Abarbeitung“ der Empfehlungsliste

August 20, 2009

In der Osterstraße in Eimsbüttel befinden sich viele kleine Restaurants, u. a. auch das Xenios. Die Plätze direkt vorm Restaurant passten optimal zum guten Wetter und gleich zu Anfang gab es einen Ouzo für jeden. Auch die Begrüßung per Handschlag vom Besitzer fehlte nicht und die Kellner waren alle sehr freundlich. Den Rest des Beitrags lesen »