Taverna Metaxa – Lisas Essen wurde vergessen

Juli 21, 2009

Recht spontan hatten wir beschlossen, vor der nächsten offiziellen Griechenmarathon-Station noch einen Zwischenstopp einzulegen – Grund dafür war ganz einfach großer Hunger. Da der Grieche möglichst gut und schnell erreichbar sein sollte für uns im Osten Hamburgs verteilten Mitstreiter, machten wir uns auf den Weg zum El Greco, das ich einmal zufällig im Vorbeifahren in Tonndorf bemerkt und für ausprobierenswert erklärt hatte. Das El Greco hatte jedoch leider Urlaub (was uns vorher weder ein versuchter Anruf dort, noch die Website verraten hatte), und auch das Lindos in Wandsbek, unser nächster Anlaufpunkt, hatte (dauerhaft?) geschlossen. Ebenso wie der nächste, zufällig ausgewählte Grieche. Schließlich hatten wir uns bis nach Dulsberg vorgearbeitet und fanden dort endlich endlich einen Griechen, der nicht geschlossen hatte: Die Taverna Metaxa. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements