Restaurant Dimi – Christians neuer Grieche Nr. 1

April 30, 2011

Die heutige Etappe unseres Marathons führt uns an den Stadtrand ins schöne Bergedorf. Im Restaurant Dimi verbringen wir einen gemütlichen Abend mit köstlichem Essen in gediegenem Ambiente.  Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Restaurant Dimi – Karen würd’s weiterempfehlen

April 30, 2011

„Mal wieder“ lag der letzte Griechen-Besuch länger zurück …

Die Wahl für unseren April-Test fiel auf das Restaurant DIMI, in einem von uns bisher noch ganz außer acht gelassenem Stadttteil Hamburgs: in Bergedorf.  Nach etwas längerer Anreise sah das Ambiente von außen zunächst eher mittelmäßig aus. Von innen konnte es jedoch voll überzeugen. Stilsicher griechisch, aber keineswegs zu kitschig. Dazu griechische Musik im Hintergrund, in einer Lautstärke, bei der man sich gut unterhalten konnte. Sehr freundliche Bedienungen. Schade, dass es abends nicht mehr warm genug war, um draußen zu sitzen. Der Hinterhof war zwar klein, sah aber sehr einladend aus.
Den Rest des Beitrags lesen »


Restaurant Dimi – Lisa fand den Kellner ulkig

April 30, 2011

Mit dem Restaurant Dimi hatten wir unsere erste Empfehlung für einen Griechen in Bergedorf erhalten. Dank seiner Lage unweit des Bergedorfer Schlosses konnten wir den Griechen-Besuch mit einem Spaziergang durch den wunderschönen, in voller Blüte stehenden (aber eigentlich zu jeder Jahreszeit lohnenswerten) Schlosspark verbinden. Doch nicht nur die Umgebung konnte punkten – auch das Dimi selbst hat uns restlos überzeugt. Den Rest des Beitrags lesen »